Sehr geehrte Interessenten,

gerne hätten wir Ihnen hier verschiedene Anwendungsbereiche der Osteopathie für Schwangere und Säuglinge vorgestellt.

Aufgrund der aktuellen Rechtslage ist uns das aber im Moment leider nicht möglich.

Um  zu erfahren, ob Osteopathie auch für Ihre Beschwerden angewendet werden kann, rufen Sie gerne in unserem Sekretariat an.

 

In der Praxis


Termine für eine Vorsorgeuntersuchung können sie über unser Sekretariat ausmachen.

Behandlungsgebühr
Die Kosten für die Untersuchung und Behandlung werden in der Regel nicht übernommen. Außnahmen sind hier private Kassen, Zusatzversicherungen für Heilpraktiker und Beihilfeberechtigte.
Bitte erkunden Sie sich vorab bei Ihrer Versicherung. Die Kosten für die Vorsorgeuntersuchung betragen 20€.  Eine Erstbehandlung kostet bei Säuglingen und Kindern 80€ eine Folgebehandlung kostet 60€. (Privatversicherte haben etwas abweichende Preise aufgrund der Heilpraktikergebührenordnung)