Spannende Weiterbildungstage in Berlin

Vm 18.-20.11.2016 besuchten, wir, das gesamte Praxisteam, das internationale und interdisziplinäre Symposium zum Thema “ Trauma, ANS und Osteopathie“ in Berlin.

Es erwarteten uns spannende Vorträge und interessante Workshops mit renommierten Referenten aus aller Welt.

Einblick gab es in die Forschung zu chronischem Stress, stress-assozierten Erkrankungen und zu Auswirkungen von Traumata und Schmerz auf das zentrale Nervensystem und das endokrine System.

20161118_083039

Weitere Themen waren die Behandlung von Schleudertraumata und Emotion als Trauma und dessen Auswirkungen auf den Körper.

Wir profitieren von vielen neuen Ideen und Erkenntnissen für unsere Behandlungsansätze.

Interessantes zum Weiterlesen finden Sie dazu auch hier: http://www.osteopathie-schule.de/blog/2016/07/19